Raum-in-Raum-Systeme: mit Fantasie und Köpfchen

Vielseitig, effizient und gesund dank Trockenbau

Raum-in-Raum-Systeme eröffnen unzählige Möglichkeiten, abgeschlossene Wohn- oder Funktionsräume innerhalb größerer Gebäudeeinheiten zu gestalten. Ob ein ruhiger Konferenzraum im Büro-Loft gebraucht wird, ein Besprechungsraum auf dem Messestand eingerichtet werden soll oder kreative Wohnraumlösungen angestrebt werden: Bei Verwendung eines ausgereiften Trockenbau-Systems sind der Fantasie (fast) keine Grenzen gesetzt!

Als KNAUF-Partner setzen unsere Trockenbau-Experten auf das Cubo Raum-in-Raum-System, das selbsttragend und somit frei aufstellbar ist, aber natürlich auch angebaut werden kann. Ganz anders, als es der an “Cubus” erinnernde Name vermuten lässt, lassen sich einzelne Bauteile biegen und falten, so dass selbst Rundungen, Kuppeln, Wellen und viele weitere Entwurfsideen realisierbar sind. Die Statik der so geschaffenen Räume hält großen Lasten stand, auch nutz- und begehbare Deckenflächen sind möglich (“Cubo Empore”). Und damit die Nutzung des “Obergeschosses” sicher ist, hat KNAUF seit Neuestem eine Brüstung im Programm, die fest mit dem Raumsystem verbunden wird.

Ein schöner Nebeneffekt der hier verwendeten innovativen Baustoffe: Sie zeichnen sich durch hervorragende bauphysikalische Eigenschaften und eine hohe Effizienz aus. Günstige Schall- und Brandschutzeigenschaften werden ebenso wie beste Voraussetzungen für ein gesundes Raumklima gleich mitgeliefert.

Raum-in-Raum-Systeme

Haben Sie Interesse? Planen Sie die Neu- oder Umgestaltung Ihrer Räume?
Unsere Trockenbau-Experten sind jederzeit für Sie da!

Kontakt