Formaldehyd-Aufspaltung

Aktivkohle und natürlicher Gips in Kombination

Innenraum-Putz für gesunde, saubere Luft

Die Kombination der Bestandteile Gips und Aktivkohle im Innenraumputz „MP 75 L Raumklima“ von KNAUF wirkt sich gleich 3-fach positiv auf das Wohlfühlen aus und steigert so spürbar die Wohnqualität: Die Raum- und Atemluft wird gesünder, sauberer und angenehmer.

Die Aktivkohle mit ihrem extrem porösen Innenleben filtert flüchtige organische Verbindungen aus der Luft, die z. B. durch Abgase, Reinigungsmittel oder ausgasende Kunststoffgegenstände dorthin gelangt sind. So wird in der Atemluft enthaltenes Formaldehyd zu etwa 80 % in Wasser und Kohlendioxid gespalten und damit völlig unschädlich gemacht. Aber auch Haustier- und Essensgerüche werden wirksam bekämpft.
Zudem reguliert der diffusionsoffene Innenputz vollautomatisch und hochwirksam die Luftfeuchte. Übersteigt diese die 40 % bis 60 %, bei der wir uns am wohlsten fühlen, wird überschüssige Feuchte im Putz gespeichert – und bei einem Unterschreiten der Werte wieder freigesetzt.

Dabei kann „MP 75 L Raumklima“ rund 50 % mehr Feuchtigkeit aufnehmen als ein Standardgipsputz. Das wird nicht nur als gleichbleibend angenehm wahrgenommen, sondern minimiert auch das Risiko von Schimmelbildung wirkungsvoll.

KNAUF MP 75 L Raumklima ist im Neubau wie auch bei der Sanierung eine gesunde und gute Wahl – nicht nur im Kinderzimmer.
Der Putz ergänzt die Innenwand-Produkte der Raumklima-Familie zu einem optimal aufeinander abgestimmten System. Die robusten Oberflächen lassen sich vielfältig gestalten und sind brandschutztechnisch wirksam.


Wir sind seit Jahrzehnten KNAUF Systempartner und beraten Sie gerne – bitte sprechen Sie uns an!

Kontakt