Stuck Becker: seit 1925 in Bonn

Kompetenz in 3. Generation

Unsere Anfänge liegen in der Heinrich Becker & Co., einem Stuckateurbetrieb, den der Großvater der heutigen Inhaber 1925 in der Limpericher Straße in Bonn gegründet hat.

Nach der Umwandlung in die Heinrich Becker Söhne OHG im Jahr 1948 meldeten die Söhne des Gründers die Firma 1953 bei der Innung Bonn an.

1958 gründeten sie – der großen Nachfrage nach Baumaterial während der Wiederaufbau-Jahre folgend – einen Baustoffhandel, der noch heute existiert. Das erforderte viel Platz, der ab 1960 auf der Johannesstraße in Bonn-Beuel angemietet wurde – aber auch bald nicht mehr ausreichte.
So bezog man 1965 auf der Königswinterer Straße in Bonn-Beuel ein neu errichtetes Bürogebäude und eine überdachte Lagerhalle von 1.200 m² Größe.
1975 wurde der Betrieb um die Abteilungen Container- und Speditions-Service erweitert.

Seit 1995 führt die dritte Generation das Unternehmen, das seitdem in der Paulusstraße in Bonn Beuel seinen Standort hat. 
Unter der Leitung von Bauingenieuren und Handwerksmeistern legt Stuck Becker heute größten Wert auf individuelle Beratung, bietet bauphysikalisch fundierte Lösungen und eine hervorragende handwerkliche Umsetzung in zahlreichen Gewerken.

Sie benötigen weitere Informationen? Sprechen Sie uns an!

Kontakt